Orgelfestival.Ruhr / Ludwig Kaiser

Sonntag, 04. August 2019, 18:00 Uhr
Melanchthonkirche

Orgelfestival.Ruhr 2019 I

Ludwig Kaiser spielt Werke von Charles Tournemire,
Johann Sebastian Bach, César Franck,
Daniel Lesur und Olivier Messiaen

Ludwig Kaiser

Einführung: 17:45 Uhr
Beginn: 18:00 Uhr
Videoübertragung während des Konzertes
Eintritt: 10 Euro, Schüler und Studierende frei

 

Ludwig Kaiser  ist Kantor, Konzertorganist und Komponist. Ab 1978 studierte er an der Folkwang-Hochschule in Essen u.a. bei Prof. Gerd Zacher. 1984 legte er sein Kantoren-A-Examen, 1986 sein Konzertexamen ab. Während dieser Zeit betrieb er kompositorische Studien bei Juan Allende-Blin.

Eine rege Konzert- und Vortragstätigkeit führt ihn ins In- und Ausland, u.a. nach Dresden, Hamburg, Berlin, Frankfurt, Rom, Lecce, New York, Chicago, Piteo, Istanbul, Athen und Hiroshima.

Seit 1996 ist Ludwig Kaiser Kantor an der Melanchthonkirche, Leiter der Kantorei an der Melanchthonkirche und künstlerischer Leiter im ‘Kulturraum Melanchthonkirche’.

Seit 1998 ist er Lehrbeauftragter in der Fächerkombination „Ästhetische Bildung“ an der Ev. Hochschule RWL in Bochum, seit 1999 künstlerischer Leiter der Bochumer Tage für Neue Musik und seit 2008 Mitveranstalter des Orgelfestival Ruhr.

 

Buchungen

Online-Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.